Treffen der PASS RG im Juni

Am 20.06.2017 um 19:00 findet in unseren Räumen das PASS Regionalgruppentreffen der Regionalgruppe Ruhrgebiet statt. Das Regionalgruppentreffen wird von PASS Deutschland e.V. ausgerichtet. Vorbereitet wird der Vortrag von Thomas Hütter über ” Du hast also R installiert, und was jetzt? Eine Reise durch das Tidyverse”:

Inzwischen sollte wohl die ganze SQL-Welt von der (Programmier-)Sprache R gehört haben, nicht zuletzt, seit Microsoft sie immer mehr in ihre Data Platform Produkte integriert.

So, Du hast also Dein R Basis-System installiert, und die Entwicklungsumgebung Deiner Wahl. Aber es ist wie beim Kauf eines neuen Autos – mit der Standardausstattung ist keiner zufrieden. Du weißt, es gibt x Pakete, die Dir bei Analyse und Visualisierung helfen, aber welche nimmst Du?

Hier bietet sich ein Bündel mit dem Namen „The Tidyverse“ an, größtenteils (mit-)entwickelt von Hadley Wickham, einem der hellsten Köpfe im R-Ökosystem.

Wir werden uns in dieser Session die beliebtesten Zutaten des Tidyverse ansehen, wie ggplot2, dplyr und readr, mit vielen Code-Beispielen aus dem richtigen Leben.

Thomas Hütter hat einen Abschluss als Diplom-Betriebswirt, ist aber seit den Tagen von Turbo-Pascal Entwickler mit Leib und Seele. Er kam mit dem SQL Server zum ersten Mal mit V6.5 in Berührung und hat Covering Indizes eingesetzt, schon bevor sie zum Feature wurden. Thomas kam 2001 zur Entwicklung in Navision-Umgebungen (ein Jahr bevor Microsoft Navision übernahm), ist PASS Mitglied seit 2006, und beschäftigt sich mit R seit 2014 (dem Jahr bevor Microsoft Revolution Analytics kaufte). Er ist als Entwickler, Berater, Projektleiter und als Sprecher auf SQL-Events in Europa unterwegs.

PASS Deutschland e.V. ist die deutsche Microsoft SQL Server Community und ein offizielles Chapter der PASS International. Die Mitgliedschaft bei der PASS ist kostenfrei. 

Wir bitten um eine vorherige Anmeldung per E-Mail an Izabela Lemke.

Wir treffen uns bei
GDS Business Intelligence GmbH
Karlstraße 152
45329 Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: