Frank Geisler hält zusammen mit Tillmann Eitelberg einen Vortrag auf dem PASS Summit 2018 in Seattle

Zu meiner großen Freude darf ich heute verkünden, dass ich zusammen mit Tillmann Eitelberg von der oh22information services GmbH auf dem diesjährigen PASS Summit in Seattle wieder einen Vortrag halten darf. Es ist eine sehr große Ehre für mich wieder einmal auf der weltgrößten Konferenz zum Thema SQL Server sprechen zu dürfen und ich freue mich schon riesig auf[…]

Sandra und Frank Geisler sprechen auf der SQL Days Konferenz in Erding

 Vom 08. – 11. Oktober 2018 findet wieder die SQL Days Konferenz in Erding statt. Die Hauptkonferenz-Tage sind der 10.10. und der 11.10, vorher und nachher gibt es dann noch Workshop Tage. Viele nationale und internationale Sprecher stellen Themen rund um den SQL Server und die Microsoft Data Platform vor. In diesem Jahr sind sowohl[…]

Docker Blogbeitrag 8 – Vorhandene Docker Images anpassen

Applikationen wie beispielsweise WordPress werden vorinstalliert und vorkonfiguriert in Docker Images geliefert. In der Regel möchte man solche Images aber vor der Verwendung auf die eigenen spezifischen Bedürfnisse anpassen. Auch so etwas ist mit Docker möglich. In diesem Blogbeitrag werden wir das bestehende Docker Image für WordPress anpassen, indem wir wp-cli (http://wp-cli.org/de/) hinzufügen. wp-cli ist[…]

Docker Blogbeitrag 7 – Ein komplexes Image bauen

Das Image das wir im vorherigen Blog-Post gebaut haben war sehr einfach. In dieser Lektion bauen wir ein etwas komplexeres Dockerfile das uns ein komplexeres Image erzeugt. Dieses Dockerfile kann man in der folgenden Abbildung sehen. Bevor wir mit dieser Datei arbeiten schauen wir uns einmal an, was genau in der Datei steht und was die[…]

Docker Precon zum SQL Saturday #750 am 08.06.2018 mit Frank Geisler

Am 08.06.2017 spricht Frank Geisler auf der SQL Saturday #760 PreCon unter dem Titel “Free Moby – Arbeiten mit Docker Containern” über Docker Container und SQL Server. Die Container Technologie Docker gewinnt immer mehr Anhänger und positioniert sich als willkommene Alternative zu klassischer Server-Virtualisierung. Inzwischen gibt es auch SQL Server unter Linux und SQL Server unter Windows als Docker[…]

Docker Blogbeitrag 6 – Docker Build

Bisher haben wir uns damit begnügt vorgefertigte Docker Images vom Docker Hub zu verwenden und aus diesen Container zu instantiieren. Das werden wir in dieser Lektion ändern. Wir werden uns unsere eigenen Images mit Hilfe von docker image build erzeugen. 1.) Wir starten mit einem sehr einfachen dockerfile in dem nur zwei Befehle zum Erstellen[…]

Docker Blogbeitrag 5 – Docker Compose

Bisher haben wir sehr interaktiv mit Docker gearbeitet und alle Befehle die wir benötigt haben um Docker Container an den Start zu bringen manuell eingegeben. Bei einfachen Setups kann man das durchaus so machen, je komplexer eine Docker Umgebung wird und je mehr Container in dieser Umgebung enthalten sind, desto schwieriger ist es das manuell[…]

Docker Blogbeitrag 4 – Ein etwas komplexeres Szenario: WordPress in Docker

Bisher haben wir uns damit beschäftigt wie man Docker Container instanziieren, starten, stoppen und wieder entfernen kann. In der Regel laufen Anwendungen die in Docker Containern bereitgestellt werden aber nicht in einem einzelnen Container sondern verteilen sich auf unterschiedliche Container die miteinander kommunizieren können. So kann man die einzelnen Teile einer Anwendung, z.B. Datenbank und[…]

Am 03.03.2018 spricht MVP Frank Geisler auf dem SQL Saturday #725 Victoria, Canada

Am 03.03.2018 spricht Frank Geisler um 09:30 Uhr im Raum 227 auf dem SQL Saturday Victoria #725 über “SQL Server on Docker”. In this session German Data Platform MVP Frank Geisler explains how the container technology Docker can be used to execute a SQL Server in a container environment and how this could be benificial for Development Teams using SQL Server[…]

Docker Blogbeitrag 3 – Mit Docker Containern arbeiten

Im Blogbeitrag 2 haben wir grundsätzlich gesehen wie man aus einem Image einen Docker Container erzeugt und wie man dann auf den Web Server zugreifen kann der in dem von uns erzeugten Docker Container läuft. Außerdem haben wir gesehen wie man einen Docker Container wieder beendet und dann sowohl den Container als auch das Image[…]