Docker Blogbeitrag 1 – Docker für Windows installieren

Bevor wir mit Docker arbeiten können müssen wir Docker für Windows natürlich erst einmal installieren. Grundlage für eine Docker-Installation unter Windows ist, dass der PC auf dem Docker ausgeführt werden soll unter Windows 10 Professional oder Windows 10 Enterprise in der 64 Bit Version läuft. Docker verwendet im Hintergrund Windows Hyper-V für die Virtualisierung der[…]

Docker Blogbeitrag 0 – Eine virtuelle Maschine für Docker in Azure bereitstellen

In der letzten Zeit habe ich mich etwas intensiver mit der Container Technologie Docker beschäftigt. All die Dinge, die ich mit Docker ausprobiert und erarbeitet habe, habe ich niedergeschrieben, wobei sich der Fokus ganz klar natürlich auch auf den Microsoft SQL Server unter Docker richtet. Ich werde diese Niederschriften jetzt in einer lockeren Blog-Artikelserie hier[…]

Treffen der PASS RG im Oktober

Am 10.10.2017 um 19:00 findet in unseren Räumen das PASS Regionalgruppentreffen der Regionalgruppe Ruhrgebiet statt. Das Regionalgruppentreffen wird von PASS Deutschland e.V. ausgerichtet. Vorbereitet wird der Vortrag von Gabi Münster (MVP) und Björn Peters (MVP) über „Azure Analysis mit Azure Automation – Datenlast und Monatsspitzen mit Hilfe von Azure bewältigen“: Einblick in die Möglichkeiten von Azure Analysis und Azure[…]

Video zu SQL Server ohne Windows ist online

Wir haben gerade ein Video veröffentlicht in dem Data Platform MVP Frank Geisler SQL Server ganz ohne Windows zeigt. In diesem Video wird kurz erläutert wir man den SQL Server unter Mac OS in einem Docker Container laufen lassen kann und dann mittels Visual Studio Code auf den SQL Server zugreift. Das kurze Video, das[…]

Dienste mit PowerShell starten die nicht automatisch gestartet wurden

Heute gibt es nur einen ganz kurzen Tipp zu einem Thema, was mir immer mal wieder auffällt und auf den Keks geht. Wenn man einen Server neu startet (insbes. bei virtuellen Maschinen) und dieser Server beim Start nicht genügend Ressourcen hat, so kann es vorkommen, dass bestimmte Dienste die automatisch starten sollen, leider nicht gestartet[…]

Einen Spiegelsatz per Kommandozeile einrichten

Einen Spiegelsatz (RAID 1) haben sicherlich die meisten schon mal mit der GUI von Windows eingerichtet. Ist ja auch ziemlich einfach. Schwieriger wird es aber, wenn es keine GUI gibt, wie z.B. auf einem Hyper-V Core Server. Aber auch hier ist das Einrichten eines Spiegelsatzes mit dem guten alten DISKPART eigentlich kein Problem wenn man[…]

iSCSI Storage an einen Windows Hyper-V Server hängen

In meinem heutigen Artikel möchte ich mich einmal damit beschäftigen wie man iSCSI Storage an einen Windows Hyper-V Server hängen kann. Das übliche Szenario für ein solches Unterfangen ist, dass man in einem Hyper-V Cluster ein LUN auf einem SAN oder NAS per iSCSI an einen der Knoten anbindet. Grundsätzlich ist dies über den iSCSI-Initiator[…]

Virtuelle Maschinen unter Azure automatisch starten und stoppen.

Microsoft Azure ist schon eine feine Sache. In Windeseile hat man neue Server instantiiert und deployt. Allerdings erfordert eine geteilte Infrastruktur wie sie Azure darstellt auch eine andere Denkweise als die klassischen Servern in In-House Rechenzentren. Bei Azure bezahlt man für die Bereitstellung und Leistung einer virtuellen Maschine, d.h. wenn man einen virtuellen Server einfach[…]

SQL Server ganz ohne Windows

Vor einem Jahr hätte ich nicht gedacht, dass ich einmal einen Artikel zum Thema „SQL Server ganz ohne Windows“ schreiben würde (und nein, es geht nicht um MySQL sondern schon um den SQL Server von Microsoft), aber offensichtlich ist dieser Tag heute gekommen. In der letzten Woche ist die public preview vom SQL Server auf[…]

Einen SQL Server 2014 aus einem Ressource Manager Template in Azure über Visual Studio Team Services deployen

Ich habe gerade ein ziemlich abgefahrenes Video von Julien Stroheker auf Channel 9 gesehen, in dem er zeigt wie man einen virtuellen Rechner unter Azure aus einem Ressource Manager Template über die Visual Studio Team Services (aka Visual Studio Online) bereitstellen kann.Das ganze läuft unter dem Motto Infrastructure As Code oder kurz IaC. Unter IaC versteht[…]