Pimp my SharePoint

von: Frank Geisler
Erschienen am 09.05.2011

​In SharePoint 2010 kann man, viel besser als das in bisherigen Versionen der Fall war, Websites optisch so anpassen, dass sie nicht mehr nach SharePoint aussehen. In diesem Artikel werden die verschiedenen Anpassungsszenarien aufgezeigt und die zugrundeliegenden Technologien beschrieben. Eine vollständige optische Anpassung von SharePoint ist eine recht komplexe Sache, da der Entwickler bzw. Designer sehr viele verschiedene Technologien und natürlich die Share-Point-eigenen Besonderheiten kennen und beherrschen muss.

Heft bestellen

%d Bloggern gefällt das: