MVA Kurs zum Thema Überblick über Power BI

Frank Geisler hat in seiner Rolle als Microsoft P-TSP für den Bereich Business Intelligence einen Microsoft Virtual Academy Kurs zum Thema Power BI aufgenommen. In den sechs Kursteilen stellt er an einem konsistenten Beispiel dar, wie man mit Hilfe der neuen Power BI Tools Daten extrahiert, auf Basis dieser Daten ein Datenmodell erstellt, die Daten aus diesem Datenmodell visualisiert und analysiert kann und das Ergebnis der Analyse dann über SharePoint Online im Unternehmen verteilt.

Modul 1 – Überblick Power BI / Strategie
In diesem Modul geben wir eine Übersicht über Power BI, die einzelnen Bausteine und deren Anwendungsszenarien.

 

Modul 2a – Datenintegration mit Power Query
In diesem Modul werden die Funktionen von Power BI zur Datenbeschaffung und –transformation vorstellt. Zentrales Element hierfür ist das Excel-Add In Power Query.

 

Modul 2b – Einbindung von Unternehmensdaten mit dem Data Management Gateway
In diesem Video wird ein Weg vorgestellt, wie Daten aus dem Unternehmen in Power BI als Cloud-Technologie sicher und effektiv integriert werden können.

 

Modul 3 – Aufbau eines Datenmodells mit PowerPivot
In diesem Modul zeigen wir auf, wie sich aus (Roh)Daten, die wir im vorhergehenden Modul integriert haben, ein analytisches Modell erstellen lässt. Hierbei stellen wir die analytische In-Memory Engine Power Pivot und deren Möglichkeiten zur Modellierung vor.

 

Modul 4a – Datenvisualisierung mit Excel, Power Map und Power View
Im diesem Modul stellen wir die neuen, interaktiven Visualisierungsmöglichkeiten von Excel und den Office 365 Power BI Sites vor. Neben interaktiven Dashboards erstellen wir dreidimensionale Landkarten.

 

Modul 4b – Zusammenarbeit mit SharePoint Online und Power BI Sites
Im letzten Modul zeigen wir Ihnen wie Sie Ihre BI Analysen im Unternehmen verteilen und mobil auf diese zugreifen können. Außerdem stellen wir die Suchmaschine für Ihre Daten, Fragen und Antworten im praktischen Einsatz vor.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: