Frank Geisler kandidiert für einen Vorstandposten im PASS Deutschland e.V.

033015_0651_TreffenderP1Am 09.12.2016 kandidiere ich bei der PASS Deutschland e.V. für das Amt des Directors Marketing und Kommunikation. Mit der PASS Deutschland e.V. verbindet mich eine lange und bewegte Geschichte. Ich bin als Gründungsmitglied von Anfang an dabei gewesen und habe erlebt wie sich der Verein von einem Zusammenschluss von ca. 25 entusiastischen Datenbank-Profis in einen deutschlandweiten Verein mit über 4.000 Mitgliedern und 14 Regionalgruppen verwandelt hat der inzwischen auch Hauptausrichter der deutschen SQL Server Konferenz geworden ist. Als Regionalgruppenleiter der Regionalgruppe Ruhrgebiet zusammen mit Klaus Höltgen und (jetzt ganz neu) Gabi Münster, kenne ich die Organisation einer Regionalgruppe aus eigener Anschauung und habe auch andere Initiativen ins Leben gerufen wie beispielsweise die SIG SQL Server Internals zusammen mit Torsten Strauß. In den letzten zwei Jahren habe ich vorstandsnah als Kassenprüfer gearbeitet. Ich möchte mich weiterhin in der PASS Deutschland e.V. einbringen und denke, dass ich das gut als Director für Marketing und Kommunikation machen kann. Hier würden der Newsletter, die Website, der Auftritt der PASS in den Social Media Kanälen und das Branding in meinen Zuständigkeitsbereich fallen. Neben diesen Punkten möchte ich mich auch noch mit einem besonderen Punkt beschäftigen der mir sehr am Herzen liegt – der Nachwuchsförderung. Auch die PASS Deutschland e.V. leidet wie fast jeder Verein an Nachwuchsmangel. Ich möchte mich aktiv für die Nachwuchsförderung einsetzen und jungen Datenbank-Professionals in der PASS ein Forum für die berufliche und persönliche Weiterentwicklung liefern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: