Treffen der PASS RG im November

In Kooperation mit dem Azure Meetup Ruhrgebiet haben wir in diesem Monat ein ganz spezielles Event für Euch am Start. Nicht nur dass wir dieses Mal zwei Vorträge haben. In diesem Monat gibt es auch eine ganz besondere Location und zwar eine Loge im Stadion des MSV Duisburg. Und als ob das nicht genug wäre, gibt es zwischen den beiden Vorträgen auch noch Currywurst.

Das Treffen startet am 14.11.2017 bereits um 17:30 in der Schauinsland-Reisen-Arena, dem Heimatstadion des Fußballvereins MSV Duisburg. Die Loge, in der wir uns dann aufhalten werden, bietet einen atemberaubenden Blick ins Station. Euch erwarten an diesem Community-Abend folgende Sessions:
 – SQL Lab Automation mit AutomatedLab – 

Die Einrichtung von Laborumgebungen zum Test neuer Features ist häufig sehr zeitraubend und fehleranfällig. Als SQL-Administrator oder Data Analyst fällt die Einrichtung einer kompletten Umgebung mit Active Directory Domain Services und Certificate Services, Web Servern und weiteren Rollen oft schwer, da man nicht mit allen Infrastrukturkomponenten vertraut sein kann.

AutomatedLab abstrahiert all diese Schritte und erlaubt es, mit wenigen Zeilen PowerShell eine vollständige Testumgebung auf Hyper-V, VMWare oder Azure einzurichten. In dieser Hands-On-Session werden wir uns die Möglichkeiten im Hinblick auf SQL Server anschauen und anhand von Demos die Vorteile von AutomatedLab sehen. Zum Abschluss werden wir das On-Premises Lab mit einer Umgebung auf Azure verbinden, ebenfalls mit simplen PowerShell cmdlets. Vorbereitet wird die Session von Jan-Hendrik

Jan-Hendrik Peters (@nyanhp) ist Premier Field Engineer bei Microsoft Deutschland und berät seine Kunden in Automationsthemen mit besonderem Fokus auf PowerShell und Desired State Configuration. Wenn er gerade nicht arbeitet, braut er sein eigenes Bier, programmiert und skriptet oder reist. Bevor er bei Microsoft angefangen hat, hat er bei einem internationalen Einzelhandelskonzern im großen Stil Serverdeployments automatisiert.

 

 -Going „Serverless“ mit Azure Functions – 

“Serverless” Computing bietet kostengünstige, schnelle Entwicklung von Backend-Services und Integrationen ohne das Management von Servern und Skalierung. Und bezahlt wird nur, wenn auch tatsächlich Code ausgeführt wird. Vorbereitet wird die Session von Tim Niklas Vinkemeier. Er führt in diesem Vortrag in die Welt von „Serverless“ ein und zeigt anhand von Demos die Möglichkeiten, die Azure Functions für Entwickler bieten.

Tim Niklas Vinkemeier (@TimVinkemeier) ist Software Developer bei der prodot GmbH. Er beschäftigt sich mit Cloud- und Webanwendungen auf Basis von Microsoft Azure.

Beginn der Veranstaltung ist um 17:30 Uhr. Start der ersten Session ist um 18 Uhr. Für Parkplätze ist vor dem Stadion ausreichend gesorgt 🙂

 

Die grobe Agenda:
17:30 Beginn des Azure Meetup Ruhrgebiet
18:00 Start der ersten Session
19:00 Pause mit Currywurst und Getränken
19:30 Start der zweiten Session

PASS Deutschland e.V. ist die deutsche Microsoft SQL Server Community und ein offizielles Chapter der PASS International. Die Mitgliedschaft bei der PASS ist kostenfrei. 

Wir bitten um eine vorherige Anmeldung per E-Mail an Gabi Münster.

Wir treffen uns bei
Schauinsland-Reisen-Arena
Margaretenstraße 5-7
47055 Duisburg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: